Die Fähigkeit zu kommunizieren ist es, was es uns ermöglicht geneinsam an großen Projekten zu arbeiten. Prozesse müssen aufeinander abgestimmt werden. Es gilt Arbeitsschritte zu besprechen, Ergebnisse zu präsentieren, Netzwerke auszubauen. Die Fähigkeit zu kommunizieren ist wichtiger denn je. In unserer globalisierten Welt reicht es aber nicht mehr, hier einsprachig zu bleiben. Firmenkooperationen gehen über die Landesgrenzen hinaus, Firmenstandorte sind über den Globus verteilt. Fachtexte aus allen Regionen der Welt wollen Beachtung finden, ihre Ergebnisse in die tägliche Arbeit einfließen. Darum stellt die Hochschule ein breites Angebot an Fremdsprachen zur Verfügung.

Video

IFS – Institut für Fremdsprachen
Ansprechpartner: Tina Ewald