esi – erfolgreich starten international

Vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördertes Pilotprojekt für internationale Studierende mit vorhandenen Deutschkenntnissen: esi – erfolgreich starten international

Ausländische Studierende, die noch keine Hochschulzulassungsbestätigung (HZB) wegen ihrer fehlenden Sprachprüfung haben, können mit einem Nachweis des B1-Levels in Deutsch ein Studium bei der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik beginnen. Das erste Semester wird inhaltlich auf zwei aufgeteilt, dafür müssen verpflichtende Deutschkurse sowie die HZB-Prüfung absolviert werden.

 

Video