Fakultät für Informationsmanagement und Medien2020-11-25T20:27:57+01:00

Fakultät für Informationsmanagement und Medien

Die Aufgabenstellungen an Berufseinsteiger werden bei steigendem Anspruch an die Breite des Fachwissens immer komplexer. Gleichzeitig gewinnt eine nachhaltige und verantwortungsvolle Gestaltung unserer Gesellschaft in einer zunehmend digital beeinflussten Arbeitswelt an Bedeutung.

In interessanten, lebendigen, theorie- und praxisorientierten Lehrveranstaltungen wird unseren Studierenden die erforderliche Expertise vermittelt, um den vielschichtigen Herausforderungen in ihrem späteren Berufsleben kompetent und erfolgreich begegnen zu können. Die Fakultät verfügt über eine Reihe von hochwertig ausgestatteten Poolräumen und Labors, um die Studierenden aktiv mit der neuesten Software und aktuellen technischen Innovationen arbeiten und experimentieren lassen zu können.

Vorstellung des Studiengangs Geodäsie und Navigation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorstellung des Studiengangs Geoinformationsmanagement

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorstellung des Studiengangs Verkehrssystemmanagement

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorstellung des Studiengangs Kommunikation und Medienmanagement

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Virtueller Rundgang durch die Fakultät

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Studiengänge

Die Fakultät für Informationsmanagement und Medien stellt sich den wachsenden Anforderungen mit einem modernen, international ausgerichteten und akkreditierten Studienangebot, das die Studiengänge Geodäsie und Navigation, Geoinformationsmanagement, Geomatics, Kommunikation und Medienmanagement sowie Verkehrssystemmanagement umfasst.

Geodäsie und Navigation (Bachelor)

Geodäsie und Navigation stecken dahinter, wenn aktuelle Karten verfügbar sind, wenn beim Tunnelbau die Richtung stimmt, wenn Großbaustellen überwacht und Gefahren für die Umwelt gebannt werden, wenn es in Deutschland kaum Streit um Grenzverläufe gibt oder wenn räumliche Planungssysteme den Gemeinden die Verwaltung erleichtern. Geodäten sind gesuchte Mitarbeiter in Ingenieurbüros, Firmen und Verwaltungen. Sie können auch ihr eigenes Ingenieurbüro gründen oder eine Beamtenlaufbahn einschlagen.

Geoinformationsmanagement (Bachelor)

Geoinformationsmanager und -managerinnen beschäftigen sich mit Geodaten, die aufgrund der rapiden technischen Entwicklungen in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens erzeugt und genutzt werden, z. B. GoogleEarth. Damit steigt auch der Bedarf an Experten für die Aufbereitung, Analyse und Auswertung dieser Daten.

Geomatics (Master)

Der viersemestrige englischsprachige Masterstudiengang führt Absolventen in- und ausländischer Hochschulen zum Masterabschluss (M.Sc.). Regelstudienbeginn ist das Wintersemester. Deutsche Studierende mit einem Auslandssemester an Partneruniversitäten erhalten das Prädikat „international“.

Kommunikation und Medienmanagement (Bachelor, Master)

Mit geeigneten Methoden und Medien werden auch komplexe Sachverhalte zweck- und zielgruppengerecht aufbereitet. Die Bereiche Sprache, Kommunikation, Gestaltung, Visualisierung, verschiedene Felder der IT sowie Grundlagen der Naturwissenschaft und Technik stehen besonders im Vordergrund.

Der Masterstudiengang vermittelt Management-Kompetenzen und vertieft sprachlich-kommunikative und medientechnische Aspekte in der Technik- und Wissenschaftskommunikation. Studienschwerpunkte können in den Bereichen Sprach-, Medien- und Informationsmanagement durch Wahlpflichtfächer gesetzt werden.

Verkehrssystemmanagement (Bachelor, Master)

Innovativ, zukunftsweisend und nachhaltig den Verkehr zum Laufen bringen. Im Bachelorstudiengang Verkehrssystemmanagement wird die Mobilität aller Verkehrsteilnehmer mit interdisziplinären Lehrinhalten und weltweit agierenden Kooperationspartnern gestaltet.

Projektorientiert, global und kooperativ die Mobilität der Zukunft erforschen – der Masterstudiengang Verkehrssystemmanagement bringt Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen und bietet mit realen Forschungsprojekten eine bestmögliche Vorbereitung auf das Berufsleben.

Zur Fakultät für Informationsmanagement und Medien

Du willst es ganz genau wissen, hast die Informationen gerne schriftlich oder auf deine Frage noch keine ausreichende Antwort erhalten! Hier sind die Links zu den Studiengangseiten der Hochschule Karlsruhe, auf denen du Infomaterial und Ansprechpersonen findest:

Geodäsie und Navigation, Bachelor: https://www.hs-karlsruhe.de/gun/
Geoinformationsmanagement, Bachelor: https://www.hs-karlsruhe.de/gim/
Geomatics, Master: https://www.hs-karlsruhe.de/gmc/
Kommunikation und Medienmanagement, Bachelor: https://www.hs-karlsruhe.de/kmm-b/
Kommunikation und Medienmanagement, Master: https://www.hs-karlsruhe.de/kmm-m/
Verkehrssystemmanagement, Bachelor: https://www.hs-karlsruhe.de/vsm-b/
Verkehrssystemmanagement, Master: https://www.hs-karlsruhe.de/vsm-m/

Weitere Beiträge der Fakultät für Informationsmanagement und Medien

Hier haben wir weitere Beiträge mit weiterführenden Informationen aus unserer Fakultät für dich zur Verfügung gestellt. Klick dich rein!

Studentische Projekte im Bereich Visuelle Kommunikation | Fakultät für Informationsmanagement und Medien2020-06-14T10:56:14+02:00

Studentische Projekte im Bereich Visuelle Kommunikation. (PDF-Download)

PDF (40 MB)
Multimediaprojekte des Studiengangs Kommunikation und Medienmanagement | Fakultät für Informationsmanagement und Medien2020-06-14T10:52:14+02:00

Multimediaprojekte des Studiengangs Kommunikation und Medienmanagement

Multimediaprojekte
Zukunft Radverkehr – Sommerradtour durch Deutschland | Fakultät für Informationsmanagement und Medien2020-11-12T09:51:21+01:00

7 Hochschulen, 5 Bundesländer, 1 Ziel: Die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderten Hochschulen mit Stiftungsprofessuren Radverkehr veranstalteten im Sommer 2020 eine bundesweite Radtour von Hochschule zu Hochschule, um die aktuelle Situation für Radfahrende zu „erfahren“ und in Dialog mit Experten aus Politik und Wirtschaft zu treten. Die Hochschule Karlsruhe startete am 6. August mit der ersten Etappe von Karlsruhe nach Frankfurt. Die Tour wurde als Staffel von einer Hochschule zur nächsten durchgeführt bis zum Ziel des BMVI in Berlin.

Reisetagebuch auf der Seite der Hochschule

Blog beim BMVI

Radeln für den Radverkehr: SWR aktuell 06.08.2020 (19:30)

Reisetagebuch
Blog BMVI
Video
IFS – Institut für Fremdsprachen2020-11-12T10:01:10+01:00

Die Fähigkeit zu kommunizieren ist es, was es uns ermöglicht geneinsam an großen Projekten zu arbeiten. Prozesse müssen aufeinander abgestimmt werden. Es gilt Arbeitsschritte zu besprechen, Ergebnisse zu präsentieren, Netzwerke auszubauen. Die Fähigkeit zu kommunizieren ist wichtiger denn je. In unserer globalisierten Welt reicht es aber nicht mehr, hier einsprachig zu bleiben. Firmenkooperationen gehen über die Landesgrenzen hinaus, Firmenstandorte sind über den Globus verteilt. Fachtexte aus allen Regionen der Welt wollen Beachtung finden, ihre Ergebnisse in die tägliche Arbeit einfließen. Darum stellt die Hochschule ein breites Angebot an Fremdsprachen zur Verfügung.

Video

IFS – Institut für Fremdsprachen
Ansprechpartner: Tina Ewald

Videogalerie

Impressionen der Fakultät für Informationsmanagement und Medien und deren Studiengänge.

Bildergalerie

Impressionen der Fakultät für Informationsmanagement und Medien und deren Studiengänge.

Bachelor-Kompass digital

Bau dir deinen eigenen Kompass, um deinen Weg zu einem passenden Studiengang zu finden.

zum Bachelor-Kompass digital

Bachelor-Kompass digital

Bau dir deinen eigenen Kompass, um deinen Weg zu einem passenden Studiengang zu finden.


zum Bachelor-Kompass digital
Nach oben