Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik2021-06-16T09:28:01+02:00

Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Der nächste Campustag ist am 17. November 2021
Wir freuen uns über dein Interesse und auf deinen Besuch

Kaum eine Disziplin hat so großen Einfluss auf Veränderungen unseres täglichen Lebens wie die Informatik. Wir finden sie in Smartphones, Uhren, Autos, Häusern, Laufschuhen oder in sozialen Netzwerken. Dass sich diese Entwicklung auch in Zukunft fortsetzen wird, ist heute schon absehbar. Dementsprechend wächst der weltweite Arbeitsmarkt für Fachleute ständig und umso vielfältiger sind die beruflichen Möglichkeiten.

Begrüßung zur Fakultät

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorstellung der Studiengänge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Studiengang Data Science

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Virtueller Rundgang durch die Fakultät

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Studiengänge

Die Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik stellt sich den Anforderungen der Wirtschaft mit einem modernen, international ausgerichteten und akkreditierten Studienangebot, das die Studiengänge Data Science (NEU), Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik und Internationales IT Business umfasst.

Studiengang Data Science (Bachelor)

Der neue Bachelorstudiengang Data Science bereitet Absolventen darauf vor, komplexe Problemstellungen im Zusammenhang mit großen Datenmengen systematisch zu analysieren sowie Lösungen dafür zu konzipieren, umzusetzen und zu bewerten. Die dafür notwendigen fachlichen und übergreifenden Kompetenzen werden durch eine ausgewogene Mischung aus Lehrveranstaltungen der Informatik, Wirtschaft, Mathematik, Statistik sowie zu Sozial- und Selbstkompetenz vermittelt.

Studiengang Informatik (Bachelor, Master)

Der Bachelorstudiengang Informatik vermittelt alle wichtigen Inhalte der Informatik sowie praxisrelevante Schlüsselqualifikationen. Neben der Programmierung, steht auch die Analyse der Kundenanforderungen, die Konzeption einer Lösung und die Untersuchung existierender Systeme auf dem Lehrplan. Ein Praxissemester sowie Veranstaltungen in höheren Semestern erlauben eine Vertiefung des Informatikwissens. Eine persönliche Spezialisierung wird durch Wahlpflichtfächer, Seminar-, Projekt- und Abschlussarbeiten ermöglicht.

Im Masterstudiengang Informatik werden weiterführende Informatikkenntnisse vermittelt, wobei den Studierenden die drei Vertiefungsrichtungen „Maschinelles Lernen“, „Medieninformatik“ und „Software Engineering“ zur Auswahl stehen. Die Qualität des Studiums wird durch einen hohen Anteil an Projektarbeiten in Forschung und Entwicklung sichergestellt. Diese Qualifikationen sind eine sehr gute Voraussetzung für die Übernahme von Leitungsfunktionen im Beruf.

Studiengang Medieninformatik (Bachelor, Master)

Der Bachelorstudiengang Medieninformatik ist eng an den Studiengang Informatik angelehnt. Im Unterschied zu diesem werden vom ersten Semester an Schwerpunkte auf gestalterische Themen, Interaktionen und Kommunikation gelegt. Im Gegenzug entfallen einige technische Grundlagen sowie Vertiefungsfächer aus dem Bereich Informatik und Softwareentwicklung.

Studiengang Wirtschaftsinformatik (Bachelor, Master)

Durch das Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik werden angehende Absolventen bestens darauf vorbereitet, betriebliche IT-Systeme zu analysieren, zu konzipieren, in Unternehmen einzuführen und dort zu betreuen. Die dafür notwendigen fachlichen und übergreifenden Kompetenzen werden durch eine ausgewogene Mischung aus Lehrveranstaltungen der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik sowie zu Sozial- und Selbstkompetenz vermittelt.

Mit einem Masterstudium in Wirtschaftsinformatik können Auswahl, Planung und Entwicklung von IT-Systemen zur strategischen und operativen Unternehmensführung eigenverantwortlich durchgeführt und geleitet werden. Dazu werden die notwendigen fachlichen und übergreifenden Kompetenzen in der Gestaltung von Unternehmensprozessen, in Aufbau, Einsatz und Integration von IT-Systemen sowie von Systemen zur Entscheidungsunterstützung in Unternehmen vermittelt.

Studiengang Internationales IT Business (Bachelor)

Das Bachelorstudium Internationales IT Business vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse, um die Strukturierung von Geschäftsprozessen weltweit agierender Unternehmen zu verstehen und bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln. Der Erwerb interkultureller Kompetenzen gepaart mit IT-Kompetenzen und der Fähigkeiten, in Teams mit Kunden und verschiedenen Spezialisten zu arbeiten, bieten exzellente Voraussetzungen um in globalen Unternehmen tätig zu werden.

Zur Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Du willst es ganz genau wissen, hast die Informationen gerne schriftlich oder auf deine Frage noch keine ausreichende Antwort erhalten! Hier sind die Links zu den Studiengangseiten der Hochschule Karlsruhe, auf denen du Infomaterial und Ansprechpersonen findest:

Weitere Beiträge der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Hier haben wir weitere Beiträge mit Videos, Downloads und weiterführenden Informationen aus unserer Fakultät für dich zur Verfügung gestellt. Klick dich rein!

Echte Vorlesungen aus dem Corona-Semester 2020 | Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik2020-06-17T23:30:40+02:00

Zusammenschnitt aus unterschiedlichen aktuellen Vorlesungen im Fachbereich Informatik.

Dauer ca. 45-50 Minuten

Video

Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Ansprechpartner: Prof. Peter A. Henning

Studierenden-Projekt: App zur Erschaffung eines Rollenspiel-Charakters | Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik2020-06-17T23:31:00+02:00

Das Projekt widmet sich der erleichterten Erschaffung eines Charakters nach dem „Das Schwarze Auge 5“ Tabletop-Spiel.

Anstatt während der Erstellung lange im Regelwerk nachschlagen zu müssen und etliche Berechnungen per Hand zu machen, übernimmt die App diese Arbeit. Alle Regeln und Berechnungen werden automatisch berücksichtigt und getätigt, sodass ein Charakter mit wenigen Klicks erschaffen werden kann.

Link zum PDF-Download: https://www.iwi.hs-karlsruhe.de/nextcloud/index.php/s/2dG5xTEzqXxiT5k

Team:
Ben Seitz, INFB, 8. Semester
Philipp Mühlroth, MKIB, 5. Semester
Alexandra Kirchhof, MKIB, 6. Semester

PDF

Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Ansprechpartner: Prof. Ulrich Bröckl

Studierenden-Projekt: „RESCUE IN COLLAPSED BUILDINGS“ | Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik2020-06-17T23:31:16+02:00

Ein Forschungsvorhaben der UAM, Mexiko, an dem wir beteiligt sind. Nachdem letztes Semester Fragen zum raschen Aufbau einer Kollaborationsplattform unter erschwerten Bedingungen geklärt wurden, werden dieses Semester Entwürfe für Apps zur Koordination von Rettungshandlungen erarbeitet.

Link zum PDF: https://drive.google.com/file/d/1SumoizlVr5RNUo49otJMJjzLqDEoiACX/view

Fabian Kunkler, Medien- und Kommunikationsinformatik (6. Sem.)
Konstantin Emmer, Medien- und Kommunikationsinformatik (4. Sem.)

PDF
Partneruniversität
UAM Mexiko

Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Ansprechpartner: Prof. Ulrich Bröckl

IFS – Institut für Fremdsprachen2021-06-10T19:11:39+02:00

Die Fähigkeit zu kommunizieren ist es, was es uns ermöglicht geneinsam an großen Projekten zu arbeiten. Prozesse müssen aufeinander abgestimmt werden. Es gilt Arbeitsschritte zu besprechen, Ergebnisse zu präsentieren, Netzwerke auszubauen. Die Fähigkeit zu kommunizieren ist wichtiger denn je. In unserer globalisierten Welt reicht es aber nicht mehr, hier einsprachig zu bleiben. Firmenkooperationen gehen über die Landesgrenzen hinaus, Firmenstandorte sind über den Globus verteilt. Fachtexte aus allen Regionen der Welt wollen Beachtung finden, ihre Ergebnisse in die tägliche Arbeit einfließen. Darum stellt die Hochschule ein breites Angebot an Fremdsprachen zur Verfügung.

Video

IFS – Institut für Fremdsprachen
Ansprechpartnerin: Tina Ewald

Erfolgreich starten | Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik2021-06-10T21:31:03+02:00

Um allen neuen Studierenden einen möglichst optimalen Studienbeginn zu ermöglichen, bietet die Hochschule Karlsruhe drei verschiedene Gestaltungsvarianten. So können Studienanfänger*innen das Studium ohne weitere Zusatzangebote aufnehmen (Variante 1), zusätzliche Brücken- und Aufbaukurse im Bereich Mathematik und Physik belegen (Variante 2) oder am Programm Erfolgreich Starten teilnehmen (Variante 3).

Das Programm Erfolgreich Starten bietet aktuell Studienanfänger*innen der teilnehmenden Bachelorstudiengänge die Möglichkeit, das 1. Semester auf 2 aufzuteilen (Elektro- und Informationstechnik, Fahrzeugtechnologie, Mechatronik, Internationales IT Business, Wirtschaftsinformatik). Zusätzliche Kurse in den zentralen Grundlagenfächern eines Studiengangs ermöglichen den Teilnehmenden am Programm Erfolgreich Starten, solides Grundlagenwissen aufzubauen.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna Hirschmüller

(PDF, 0.38 MB)

Videogalerie

Impressionen der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik und deren Studiengänge.