DATENSCHUTZ-ERKLÄRUNG

Verantwortlicher der Verarbeitung auf dieser Webseite ist die
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Moltkestrasse 30 | 76133 Karlsruhe
Tel. 0721-925-0 | info@hs-karlsruhe.de

Die Datenschutzbeauftragten der Hochschule erreichen Sie unter 0721/925-1373 oder datenschutz@hs-karlsruhe.de

Umfang der personenbezogenen Daten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten und jedem Abruf einer Datei werden folgende Daten protokolliert: (1) Allgemeine Daten bei der Benutzung der Webseiten

  • angeforderte URL
  • IP-Nummer des Hochschul-Proxies bzw. bei Rechnern innerhalb des Hochschulnetzes dessen IP-Nummer
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • ggf. zurückgegebene Fehlermeldung
  • Größe der Antwort in Bytes Des Weiteren nutzt die Hochschule lokal das Analysewerkzeug Piwik/Matomo wobei die IP-Adressen anonymisiert werden. Eine Weiterleitung an Dritte und Auswertung durch Dritte erfolgt nicht.

(2) Mittelbare Erhebung von Daten bei Ihnen durch Dritte (Youtube/Google) zu Zwecken dieser Firmen, wenn Sie dem zugestimmt haben. Siehe unten im Abschnitt Weitergabe an Dritte.

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen der Erhebung

Die Daten unter (1) werden zum Zweck der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und der Abwehr von Gefahren für die Sicherheit der IT-Infrastruktur erhoben. Eine Nutzerspezifische Auswertung erfolgt nicht. Rechtsgrundlage hierfür ist § 100 Telemediengesetz.

Die Daten unter (2) werden nur mit Ihrer Zustimmung erhoben und haben damit als Rechtsgrundlage Artikel 6 (1) Ziffer (a).

Aufbewahrungsort und -dauer / Löschfristen

Der Webserver der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft wird vom Informationszentrum der Hochschule auf dem Hochschulcampus betrieben.

Die Daten zu (1) werden nach 7 Tagen gelöscht.

Die Daten zu (2) werden bei Google verarbeitet und gespeichert, bis Sie die Löschung verlangen.

Die folgenden Datenverarbeitungen durch Google/Youtube und Facebook erfolgen durch diese Firmen und mit Ihrer expliziten Zustimmung bei den betreffenden Feldern. Sie können diese Zustimmung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Des Weiteren steht Ihnen ein „Recht auf „Vergessenwerden“ zu. Das heißt, dass Sie verlangen können, dass Ihre Daten gelöscht werden.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte bzw. Erhebung Ihrer Daten auf unserer Webseite durch Dritte

Auf unserer Seite werden Youtube-Videos angeboten. Sie können diese Videos auf Youtube nur anschauen, wenn Sie der Datenverarbeitung durch Youtube zustimmen.

Die Hochschule Karlsruhe bindet auf dieser Seite Videos der Videoplattform Youtube ein und greift damit auf die technische Plattform und die Dienste der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zurück.

Um die Videos anschauen zu können, müssen Sie der Verarbeitung durch Google zustimmen. Die Daten werden für Zwecke von Google verarbeitet und stehen nicht in der Verantwortung der Hochschule Karlsruhe.

Cookies

Wir verwenden Cookies um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und unsere Webseiten optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wenn Sie es möchten, können Sie die Cookies jederzeit wieder löschen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Um Ihre Cookie Einstellungen für diese Webseite zu ändern, klicken Sie hier: Cookie Einstellungen ändern

Von Youtube verarbeitete Daten

Angaben darüber, welche Daten durch Youtube verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Die Hochschule Karlsruhe hat keinen Einfluss auf den Umfang der durch Youtube verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Auch hat sie diesbezüglich keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Durch Anschauen der Videos werden Ihre personenbezogenen Daten von Google Ireland Limited (entsprechend der Datenschutzerklärung von Youtube/Google) erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und können dabei, unabhängig von Ihrem Wohnsitz, in die Vereinigten Staaten und jedes andere Land, in dem die Google Ireland Limited geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt werden.

Youtube verknüpft dabei die erhobenen Daten mit den anderen von Ihnen dort gespeicherten Angaben.

Zum anderen wertet Youtube aber möglicherweise auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Schließlich erhält Youtube auch Informationen, wenn Sie z.B. Inhalte ansehen, auch wenn Sie keinen Account erstellt haben. Bei diesen sog. „Log-Daten” kann es sich um die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihrem Standort, Ihrem Mobilfunkanbieter, dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe und Cookie-Informationen handeln.

Über in Webseiten eingebundene Youtube-Buttons oder -Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Youtube möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und ggf. Ihrem Youtube-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten werden.

Google gibt dabei Ihre Daten auch an Vierte weiter und transferiert Ihre Daten in Länder außerhalb der EU.

Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf der folgenden Youtube-Supportseite vorhanden:

https://support.google.com/Youtube/answer/2801895?hl=de

Informationen über die von Youtube bzw. Google zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse bzw. gesammelte Daten finden Sie hier:

https://myactivity.google.com/?utm_source=my-account&utm_medium=&utm_campaign=my-acct-promo

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier (mit weiteren Verweisen):

https://support.google.com/Youtube/answer/2801895?hl=de

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die bei Google-Diensten wie Youtube über Sie gespeicherten Informationen abzufragen: https://support.google.com/accounts/answer/162744?hl=de

Rechte der Nutzer unserer Webseite

Recht auf Auskunft
Es steht Ihnen prinzipiell ein Recht auf Auskunft über die auf dem Webserver (oder insgesamt an der Hochschule) gespeicherten Daten zu. Auskunftsersuchen können gegenüber dem Verantwortlichen gestellt werden, zum Beispiel auch über die eMail-Adresse dsgvo@hs-karlsruhe.de

Recht auf Berichtigung
Sollten Sie den Verdacht haben, dass Daten von Ihnen fehlerhaft sind, so können Sie die Berichtigung derselben verlangen, z.B. unter der selben eMail-Adresse.

Recht auf Löschung („Vergessenwerden“)
Sie können die Löschung Ihrer Daten jederzeit verlangen.

Recht auf Widerruf
Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung wird dadurch nicht verändert.

Recht auf Beschwerde
Zusätzlich zu allen anderen Rechten steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu. Die für uns zuständige Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
eMail: poststelle@lfdi.bwl.de